Rollover

Vorteile des Rollover bei GeneTrade
Niedrige und transparente Swap-Raten
Definiert durch die Zinsdifferenz eines Währungspaares und den Spot-Preis
Maximieren Sie den Ertrag, wenn Sie an Übernacht-Positionen verdienen

Der Rollover ist ein wichtiger Bestandteil des Handelsgeschäfts, der sich auf Ihren Gewinn auswirken wird, im Guten wie im Schlechten. Der Schlüssel ist es, die Mechanik vollständig zu verstehen und sicherzustellen, dass Sie auf der Seite stehen, die zum Besseren hin betroffen ist. Was ist also ein Rollover? Da es sich beim Devisenhandel um die Kreditaufnahme einer Währung zum Kauf einer anderen handelt, gibt es am Ende des Tages, wenn die Position auf den neuen Handelstag übertragen wird, einen Zins, der auf die geliehene Währung angewendet und auch auf die gekaufte Währung berechnet wird. GeneTrade macht es einfach, die Vorteile des Rollover mit Transparenz und niedrigen Swap-Raten zu nutzen.

Mittwochs-Rollover

Bei der Berechnung Ihres Rollovers ist es wichtig, den 3-Tages-Rollover für Trades, die mittwochs weiterhin aktiv bleiben, zu beachten. Die Standardabrechnungsperiode für Devisenpositionen beträgt 2 Geschäftstage. Positionen, die am Mittwoch um 22:00 GMT offen sind, werden auf den Donnerstag übertragen und dann auf einen 3-Tages-Rollover gesetzt, um das Wochenende zu berücksichtigen. Unter Ausnutzung dieser Rollover-Zinssätze könnten einige Händler versuchen, Carry-Trade-Techniken auszuprobieren, indem sie ertragreichere Währungen kaufen, während sie die weniger ertragreichen Währungen verkaufen.

Berechnung des Rollovers

Auch wenn Sie vielleicht die Verwendung von Tools zur Berechnung des Rollover bevorzugen, könnte es für Sie auch von Vorteil sein, die im Hintergrund ablaufende Berechnung nachzuvollziehen.

Die Grundformel für die Berechnung des Rollovers lautet wie folgt:

Lot-Größe x (kurzfristiger Zinssatz für die Basiswährung – kurzfristiger Zinssatz für die Kurswährung)/ (365 x Wechselkurs)

Schauen wir uns ein Beispiel an. Angenommen, Sie kaufen ein Lot von USD/CHF, während der kurzfristige Zinssatz für USD 1,75, der kurzfristige Zinssatz für CHF 0,25 und der Wechselkurs 0,935 beträgt.

{100,000 x (1.75% – 0.25%)}/(365 x 0.935)=4.395

Sie haben nun eine Rollover-Schuld oder ein Guthaben von $4,40 USD auf Ihrem Konto, je nach Lage Ihrer Position.

Obwohl die Märkte 24 Stunden geöffnet sind, betrachten wir 22:00 GMT als Beginn und Ende eines Handelstages. Wenn Ihre Positionen um 21:59 Uhr GMT noch offen sind, unterliegen diese einem Rollover.

FeedBack

We'd love to hear your feedback!